6 Tipps F R Bessere Klausuren

Formulierungshilfen für ein glückliches leben

Ausgehend von obendargelegt, die Autorität - das politische Regime, bei dem die unbeschränkte Macht in den Händen eines Menschen oder die Gruppe der Personen, die nicht die politische Opposition zulassen, aber die aufsparende Autonomie der Persönlichkeit und der Gesellschaft in außer die politischen Sphären konzentriert ist. Die Autorität ist mit freundlichen Grüßen alle andere, außer politisch, der Rechte der Persönlichkeit vollkommen vereinbar.

Der zweite Typ ist ein parlamentarisches koaliertes System, wenn sich der Ministerkabinett aufgrund der Koalition (des Abkommens) verschiedener Parteien entwickelt, aus denen keine die absolute Mehrheit im Parlament hat. Die Koalitionen können langfristig (ehemalig und nicht langfristig (Italien) sein.

Und doch der Totalitarismus - die historisch verdammte Ordnung. Diese Gesellschaft -, nicht begabt zur wirksamen Schaffung,, der initiativen Wirtschaftsführung und existierend hauptsächlich auf Kosten von den reichen Naturschätzen, des Betriebes, der Beschränkung des Konsums der Mehrheit der Bevölkerung. Der Totalitarismus - die geschlossene Gesellschaft, die nicht zur modernen qualitativen Erneuerung verwendet ist, der Berücksichtigung der neuen Forderungen der sich ununterbrochen ändernden Welt.

Die Vorzüge des autoritären Regimes: die hohe Fähigkeit, die politische Stabilität und die öffentliche Ordnung zu gewährleisten, die öffentlichen Ressourcen auf die Lösung bestimmter Aufgaben zu mobilisieren, den Widerstand der politischen Gegner zu überwinden.